Musik

Musik

Egal, ob Geburtstag, Hochzeit, Jubiläumsfeier, Silberhochzeit oder die gepflegte kleine Gartenparty an einem lauen Sommerabend: Was auf gar keinen Fall fehlen darf, ist die richtige Musik. Auf größeren Festen mit einer größeren Feiergesellschaft werden oft Bands organisiert, die je nach Stimmung die passende Musik parat haben. Sie sorgen für Unterhaltungs- und Tanzmusik für jede Generation. Dabei dürfen die ganz großen Klassiker natürlich nicht fehlen.

Bands und musikalische Alleinunterhalter sind aber nicht selten eine Frage des Preises. Oft kosten sie mehrere 100 Euro pro Stunde, was sie für Privatveranstalter damit schon oftmals schon zu teuer macht. Hinzu kommen bei öffentlichen Veranstaltungen die Gema-Gebühren, die erst im vergangenen Jahr wieder gestiegen sind. Bei einer privaten Feier in den eigenen vier Wänden müssen Sie hingegen keine Gema-Gebühren entrichten, solange ihre Party auf privater Ebene gefeiert wird.

Eine andere Möglichkeit der musikalischen Unterhaltung besteht in einem DJ, der eine auf die Feiernde zugeschnittene Musikmixtur sicherstellt. Diese kann nach Belieben verändert werden, wenn zum Beispiel ein Gast einen ganz besonderen Musikwunsch äußerst. Auch hier müssen natürlich die Richtlinien der Gema berücksichtigt werden. Ein DJ kostet meist weniger als ein musikalischer Alleinunterhalter oder gleich eine ganze Live-Band.

Auf kleinen Veranstaltungen oder Festlichkeiten ist es oftmals möglich, die Funktion des DJ selbst zu übernehmen oder einen musikkundigen Verwandten mit der musikalischen Unterhaltung zu beauftragen. Die neusten Abspielprogramme für Computer helfen dabei, eine gut organisierte Playlist zu erstellen und diese nach Bedarf auch wieder abzuändern. Ältere CDs können bequem über das Laufwerk eingelesen und im MP3-Format gespeichert werden. So steht auch mit kleinen Mitteln der guten Musik für das Fest nichts im Wege.

Musik ist Balsam für die Ohren und die Seele. Sei es in der Disco, in der Straßenbahn oder im Büro - mit der richtigen Musik geht alles leichter. Die Geschmäcker sind verschieden und so sind die Ansprüche beispielsweise an eine One Man Band in den letzten Jahren gestiegen. Neben dem Einsatz mehrerer Instrumente muss der "Alleinunterhalter" heute ein breites Musikspektrum beherrschen. Mit einer Comedy-Show sorgt er zudem für beste Unterhaltung und erstklassiges Entertainment.